Über Uns

Das bin ich – hier erfahrt ihr alles über “die” hinter dem Bildschirm

Hi! Ich möchte mich mal etwas genauer vorstellen, damit du auch weißt, wer hier eigentlich hinter allem steckt. Mein Name ist Eva, ich bin22 Jahre alt und komme aus dem schönen Lüneburg. Ich mache ein Duales Studium im Bereich Marketingmanagement. Meine große Leidenschaft ist schon immer der Reitsport. Seitdem ich denken kann sitze ich auf dem Rücken der Pferde und das, obwohl ich so ganz und gar nicht aus einer Reiterfamilie komme. Das alles begann, wie wahrscheinlich bei den Meisten von euch, als Reitschülerin mit vielen verschiedenen Schulponys. An viele davon kann ich mich sogar noch ganz genau erinnern, jedes Pferd ist einfach so besonders und kann einem so viel beibringen: das vergisst man nicht!

2009 war dann für mich der große Tag: Mein erstes eigenes Pferd! Nach einigen Reitstunden durfte ich Diego “mein Eigen” nennen. Das ist bis heute einer der schönsten Tage meines Lebens für mich und ich erinnere mich daran, als wäre es erst gestern gewesen. Von Diego habe ich viel gelernt und wir haben viele Höhen und Tiefen miteinander erlebt und gemeistert. Einige Jahre später traten die Hannoveranerstute Emma und der Hannoveranerwallach El Ferino aka Fuchsi in mein Leben. Mit beiden konnte ich viele Siege und Platzierungen in Springen bis zur Klasse L  erreiten.

Doch dann kam Luke! Das kleine Fohlen hat sich einfach in mein Herz geschlichen und so kam es, dass sich die Springreiterin Hals über Kopf in ein Westernpferd verliebte. Durch Luke folgte dann auch etwas später der vollständige Umstieg in die Westernreiterei. Emma und Fuchsi wechselten die Besitzer und Quicks zog ein. Seit dem haben wir eine kleine “Western-Ranch” Zuhause und haben die Westernreiterei Lieben gelernt und unsere Passion gefunden.

Neben dem Reitsport spielen natürlich auch unsere beiden Französischen Bulldoggen Johnny und Duke eine große Rolle. Die beiden wollen überall dabei sein und stellen so manchen Plan in Windeseile auf den Kopf!

Gemeinsam sind wir die Handvoll Hufeisen! 

Du willst mehr über die Ponys oder Johnny und Duke erfahren? Klick hier!

Previous Post Next Post

Keine Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar!